Vorträge

Die Weimar-Jena-Akademie bietet eine Reihe von wissenschaftlichen Vorträge an, die Sie nach Absprache buchen können. Weitere Themen und Formate, z.B. Seminare sind auf Anfrage möglich.

Vortragsthemen

Zur Einführung

  • Das klassische Weimar. Eine Einführung
  • Goethe und Schiller. Eine Männerfreundschaft
  • Goethe in Weimar
  • Goethe in Italien
  • Das Goethe-Nationalmuseum in Weimar. Eine Kulturgeschichte
  • Dichter und ihre Häuser. Eine Einführung

Literaturgeschichte

  • Literaturgeschichte
  • Die Römischen Elegien
  • Goethe und Faust. Eine Lebensgeschichte
  • Friedrich Schiller, Wilhelm Tell
  • Goethe, Iphigenie, und Schiller, Wilhelm Tell. Ein Vergleich
  • Goethes “Faust”. Zum Menschenbild

Rezeptionsgeschichte und Erinnerungskultur

  • Schiller und die Deutschen
  • Goethes und Schillers Weimarer Arbeitszimmer. Geschichte ihrer Inszenierung
  • Goethes Nachlass in Weimar. Eine Kulturgeschichte
  • Dichter und ihre Reliquien. Goethe und Schiller im neunzehnten Jahrhundert
  • Schiller, Wilhelm Tell und die Nationalsozialisten
  • Goethe und Schiller in der DDR
  • Woran wollen wir uns erinnern? Grundbegriffe der Erinnerungskultur

Referent

Paul Kahl

Literatur- und Kulturhistoriker, Lehrbeauftragter am Deutschen Seminar in Göttingen, freier Dozent im Auftrag verschiedener Kultureinrichtungen, Autor des Buches “Die Erfindung des Dichterhauses. Die Geschichte des Goethe-Nationalmuseums” (2015), Mitglied der Weimar-Jena-Akademie.
Weitere Informationen